Der bunt gekleidete Dieb hatte den Laden an der Aeschenvorstadt kurz nach 11.30 Uhr betreten, als der Verkäufer gerade einen Kunden bediente, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte. Er stahl dann Zigarren in einem Nebenraum.

Nach der Tat ging der Räuber in Richtung Bankverein. Begleitet wurde er gemäss der Mitteilung von einer ebenfalls auffällig gekleideten Frau, die vor dem Laden gewartet hatte. Die Staatsanwaltschaft sucht Zeugen. Verletzt wurde niemand.