Der Schnee gibt den Skiliftbetreibern der Region Hoffnung, endlich in die Saison starten zu können. In Zeglingen war immerhin letzten Sonntag der Kinderlift schon geöffnet.

«Es reichte gerade, dass die Kinder etwas rumrutschen konnten», sagt Präsident Urs Schaub. Er geht davon aus, dass die Saison dieses Wochenende richtig beginnen kann, wenn der für Donnerstag vorhergesagte Regen nicht zu heftig ausfällt.

15 von 38 Skilifts sind Stand Dienstag auf dem Feldberg im Schwarzwald geöffnet. Als erster Schweizer Skilift der Region nimmt heute Nachmittag Föhrlimatt in Wegenstetten den Betrieb auf.

Heute noch nicht öffnen wollen die Betreiber der Skilifts in Langenbruck. «Aber wahrscheinlich klappts am Wochenende», so Betreiber Peter Hammer. «Zurzeit hängt alles davon ab, wie warm es am Donnerstag wird.»

In Beinwil war man sich am Dienstag bei Anfrage der bz noch nicht sicher, ob der Skilifte Hohe Winde heute geöffnet sein wird. Heute geben Homepage und Telefon darüber Auskunft.
Mit Ach und Krach schon für letztes Wochenende präpariert – und förmlich überlaufen – wurde die Schlittelpiste auf den Wasserfallen. Gut 4000 Schlitten seien laut den Betreibern über die Piste gerasselt. Deshalb musste sie am Montag vorübergehend geschlossen werden, ist seit Dienstag aber wieder offen.

Betriebszeiten der Skilifts der Region

Langenbruck

Bei guten Verhältnissen täglich offen, sonst Mi/Sa/ So. Betriebsinfos: www.deinkick.ch oder 062 390 16 66.

Zeglingen

Sa/So offen. Betriebsinfos: www.skiriege.ch

Wegenstetten

Mi-Nachmittag/Sa/So offen. Betriebsinfos: www.stvwegenstetten.ch

Nunningen

Sa/So offen. Betriebsinfos: www.skilift.nunningen.ch oder auf Facebook oder 079 742 0333

Beinwil

Mi/Sa/So offen. Betriebsinfos: www.hohe-winde.ch oder 061 791 90 10

Feldberg

Täglich offen. Betriebsinfos: www.liftverbund-feldberg.de

Wasserfallen (Schlittelbahn)

Täglich offen. Betriebsinfos: www.region-wasserfallen.ch