Kommentar
Paulo Sousa und sein erfolgreiches Vabanquespiel
FC-Basel-Trainer Sousa alles auf eine Karte gesetzt und gewonnen: Er hat kein Verteidiger auf der Ersatzbank und mit Hamoudi und Embolo zwei Spieler in der Startformation, die nicht mal in der Super League zum Zug kamen. Was heisst das für ihn?
FC Basel
Baseball
Spagat zwischen Bescheidenheit und grossem Ego
Die Therwil Flyers stehen am Wochenende zum fünften Mal in den letzten sechs Jahren im Playoff-Final der Nationalliga A.
Champions League
Der FCB muss heute Liverpool den Meister zeigen
Wenn der FC Basel heute gegen Liverpool aufläuft, dann tut er dies im Bewusstsein, dass er Punkte einfahren muss. Nach der herben Niederlage gegen Real Madrid würde eine weitere Niederlage das Erreichen von Gruppenrang zwei massiv verkomplizieren.
Fussball
Der FC Basel ist in der Uefa Youth League in der Rolle des Aussenseiters
Die U19 des FCB nimmt die offizielle U19-Champions-League als Aussenseiter in Angriff. Nebst dem grossen organisatorischen Mehraufwand bestehen auch sportliche Tücken, denn national verfügen die Bebbi über keine U19-Mannschaft.
Super League
Timothée Atouba will zurück in die Schweiz wechseln
Der 32-jährige Kameruner lancierte seine Karriere beim FC Basel, von wo er 2004 zu Tottenham und danach zum Hamburger SV wechselte. Nun spielt Atouba offenbar mit dem Gedanken, in die Schweiz zurück zu kehren.
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
Champions League 2002/2003
Hakan Yakin: «Die schönsten 24 Stunden meiner Karriere»
Was war das für eine Sensation: Am 12. November 2002 qualifiziert sich dank eines 3:3 gegen Liverpool für die zweite Gruppenphase der Champions League. In Teil 3 erinnern sich Murat und Hakan Yakin, Pascal Zuberbühler und Antonio Esposito.
Champions League 2002/2003
Mario Cantaluppi: «Wir haben schon ein tolles Team rausgeworfen»
Was war das für eine Sensation: Am 12. November 2002 qualifiziert sich dank eines 3:3 gegen Liverpool für die zweite Gruppenphase der Champions League. In Teil 2 blicken Mario Cantaluppi, Timothée Atouba und Marco Zwyssig zurück.

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

Champions League 2002/2003
Giménez, Rossi und Haas: So erinnern sie sich ans 3:3 gegen Liverpool
Was war das für eine Sensation: Am 12. November 2002 qualifiziert sich dank eines 3:3 gegen Liverpool im letzten Gruppenspiel für die zweite Gruppenphase der Champions League. Die damaligen Protagonisten blicken auf diesen Tag zurück. Teil 1.
Orientierungslauf
Ines Brodmann vor ihrem Abschied vor heimischem Publikum
Ines Brodmann beendet ihre Karriere am Weltcupfinal in Liestal und absolviert dabei nochmals das volle Programm.
Anzeige
Laufsport
Tag der Rekorde am 24. Wisenberglauf
Am Wisenberglauf hagelte es neue Bestmarken – wohl auch dank verschiedenen Änderungen, wie beispielsweise die Zusammenlegung vom Wisenberglauf und dem Zeglinger Berglauf.
FC Basel
Pro und Kontra: Schafft der FCB einen Exploit gegen Liverpool?
Nach dem 1:1 gegen den FC Thun im St. Jakob-Park stellt sich die Frage, ob der FCB am Mittwoch bereit ist für sein zweites Gruppenspiel in der Champions League. Liegt gegen den in der Premier League kriselnden FC Liverpool derzeit etwas drin?
Ringen
Erfolgreiche Therwiler Nachwuchsringer in Thalheim
Vom Nachwuchsturnier im aargausichen Thalheim kehrten die Therwiler Ringer mit drei Silbermedaillen und zwei Diplomen heim.