Kunstturnen

Europameisterin Giulia Steingruber kämpft sich durch Rotations-Blockade

Sprung-Europameisterin Giulia Steingruber litt an einem Phänomen, das auch als «Lost Move Syndrome» bekannt ist. Bei den Schrauben-Rotationen fehlte ihr von einem Tag auf den anderen die Koordination. Doch vor der WM in China gibt sie Entwarnung.
Aktualisiert um 06:00 von Andreas Fretz
Newsticker
Sport-Bilder
Sport
FC Basel
Handball

Der Aargauer Dimitrij Küttel gibt seinen Einstand im Nationalteam

Grosse Ehre für Dimitrij Küttel: In den zwei Länderspielen vom Wochenende gegen Deutschland, steht der 20-jährige Aargauer erstmals im Aufgebot von Nationaltrainer Rolf Brack.
Aktualisiert am 18.09.14, um 15:37
von Daniel Weissenbrunner
Schwingen

Kreuzbandriss: Mario Thürig ist weiter vom Pech verfolgt

Schock für Mario Thürig! Der Möriker Schwinger riss sich am Kilcherger Schwinget vor zwei Wochen das vordere Kreuzband am linken Knie. Dem 29-Jährigen droht eine weitere Pause.
Aktualisiert am 18.09.14, um 12:45
von Daniel Weissenbrunner
Handball

Nur noch Pfadi Winterthur mit dem Punktemaximum

Pfadi Winterthur ist als einziges Team in der NLA noch ohne Punktverlust. Der Playoff-Finalist setzt sich gegen Lakers Stäfa 32:25 durch.
Aktualisiert am 17.09.14, um 23:15
Handball

Hexer Pramuk hält Penalty kurz vor Abpfiff – Suhr Aarau ergattert ersten Punkt

Der HSC Suhr Aarau gewinnt seinen ersten Punkt seit dem Wiederaufstieg in die Nationalliga A. Das Auswärtsspiel gegen Fortitudo Gossau am Mittwoch ging 26:26 aus.
Aktualisiert am 17.09.14, um 23:12
von Andreas Fretz
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
Triathlon

Daniela Ryf: «Ich habe im falschen Sandkasten gespielt»

Die 27-jährige Solothurner Triathletin Daniela Ryf spricht im Interview über ihre famose Renaissance als Topathletin, den Ironman Hawaii und ihre Zukunft.
Aktualisiert am 16.09.14, um 17:00 von Michael Schenk
Leichtathletik

Berner Sprinterin Mujinga Kambundji beantwortet alle Fanpost selber

Ihr gutes Abschneiden an der EM in Zürich hat Mujinga Kambundji - trotz Stabverlust in der Staffel - bekannt gemacht. Auf Facebook stieg die Zahl ihrer Fans von 1000 auf 7000 und auch mit E-Mails und Briefen wird sie überschwemmt. Sie beantwortet alles selber.
Aktualisiert am 15.09.14, um 13:50
Videos

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

Reiten

Marie Etter-Pellegrin springt beim Grand von Calgary aufs Podest

Beim Grand Prix von Calgary belegt Springreiterin Marie Etter-Pellegrin aus Müntschemier den ausgezeichneten dritten Rang.
Aktualisiert am 15.09.14, um 11:22
Golf

Doppelter Triumph für Billy Horschel

Der vor zwei Jahren noch unbekannt gewesene US-Golfprofi Billy Horschel gewinnt in Atlanta sowohl die Tour Championship der US PGA Tour als auch die Gesamtwertung des lukrativen FedEx Cup.
Aktualisiert am 15.09.14, um 00:28
Anzeige
Schlieren

Top-Curlerin Janine Greiner: «Ich möchte einen Winter nur für mich»

Die ehemalige Spitzencurlerin Janine Greiner blickt auf die schönsten Momente ihrer Karriere zurück und verrät, wieso sie nach ihrem Rücktritt nicht wusste, was sie mit ihrer Freizeit anfangen soll, und weshalb sie das Curlingspielen doch nicht ganz lassen kann.
Aktualisiert am 14.09.14, um 08:40 von Fabio Baranzini
Handball

Erste Niederlage für GC Amicitia

In der 3. NLA-Runde erwischt es auch GC Amicitia Zürich erstmals. Das Team von Arno Ehret verliert auswärts gegen Lakers Stäfa 25:26.
Aktualisiert am 13.09.14, um 20:29
Basketball

USA treffen im WM-Final auf Serbien

Serbien darf sich im Final der Basketball-WM mit Titelverteidiger USA messen. Der WM-Vierte von 2010 schafft durch ein 90:85 gegen Europameister Frankreich den Einzug ins Endspiel vom Sonntagabend.
Aktualisiert am 13.09.14, um 07:57
Turnen

Aargauer Titelverteidiger im Einsatz an den Vereinsmeisterschaften

An diesem Wochenende finden die Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen (in Lyss) und im Kunstturnen der Mannschaften (in Olten) statt. Die Aargauer Teams gehören in beiden Kategorien zumindest zu den Mitfavoriten.
Aktualisiert am 12.09.14, um 21:58
Basketball

USA erster Finalist

Die USA erreichen bei der Basketball-WM in Spanien als erstes Team den Final. Der Titelverteidiger lässt Litauen in der Vorschlussrunde beim 96:68-Sieg keine Chance.
Aktualisiert am 11.09.14, um 23:08
Unfall Schumacher

Polizei vertreibt Journalisten von Schumachers Anwesen

Die Waadtländer Polizei hat seit der Heimkehr von Michael Schumacher mehrere neugierige Journalisten vom Anwesen des Ex-Formel-1-Rennfahrers im waadtländischen Gland vertreiben müssen. Der Ex-Formel-1-Weltmeister war am Dienstag nach seinem Spitalaufenthalt nach Hause zurückgekehrt.
Aktualisiert am 11.09.14, um 14:43
Grosse Klappe

Mike Tyson beleidigt Moderator während Live-Sendung

Boxer Mike Tyson hat während einer Live-Sendung einen Moderator des kanadischen TV-Senders CP24 beleidigt. Tyson rastete aus, als er auf seine Verurteilung wegen Vergewaltigung Anfang der 90er Jahre angesprochen wurde. Er nannte den Moderator einen «Scheisshaufen».
Aktualisiert am 11.09.14, um 07:35