Pünktlich zum Start des fünften Badenfahrtabends standen gestern Landammann Stephan Attiger und Regierungsrat Markus Dieth hinter der Bar im Bistro de la Presse und zapften das Bier für die durstigen Gäste. Als Freizeit-Barkeeper machten die beiden Politiker beinahe schon einen Profi-Job und bewahrten auch in hektischen Momenten die Ruhe. So bewies der ehemalige Gemeindeammann von Wettingen, Markus Dieth, den Gästen gleich, dass er den «Bierorden», der ihm vor kurzem verliehen worden ist, auch verdient.

Für Stephan Attiger, ehemaliger Badener Stadtammann, war der Dienst hinter dem Tresen quasi ein Heimspiel: «An jeder Badenfahrt stehe ich mindestens einmal hinter einer Bar und bediene die Festbesucher.» Aber eigentlich stehe Stephan lieber vor der Bar, fügte Dieth an. Gefragt nach seinem persönlichen Lieblingsbier, gab Dieth sich diplomatisch: «Zuerst trinke ich immer ein Wettinger Lägere-Bräu und dann ein Badener Müller-Bräu.» Übrigens war auch für Markus Dieth der gestrige Abend als Barkeeper keine Premiere. Bereits als junger Student in den 1990er-Jahren stand er im Restaurant «Tex Mex» in Wettingen hinter der Bar und bediente die Gäste.

Hektisch waren die ersten 90 Minuten allemal. Da dürfte den beiden Regierungsräten der bekannte Oltner Slampoet Kilian Ziegler ganz gelegen gekommen sein. Der Wortakrobat zog das Publikum in seinen Bann und ermöglichte den Politikern eine Verschnaufpause.

Damit die Gäste auch zu später Stunde nicht auf dem Trockenen sitzen mussten, sorgte die Verlegerfamilie Wanner ab 21 Uhr bis Mitternacht persönlich für das Wohl der Bistro-Besucher.

Heute im Bistro de la Presse: Ab 20 bis 22 Uhr, Nationalratsabend mit Luzi Stamm, Jonas Fricker und Thierry Burkart.

Die schönsten Augenblicke der Badenfahrt: