Am Mittwochmorgen, 20. Februar 2019, 08.10 Uhr prallten auf der Lenzburgerstrasse in Wohlenschwil drei Fahrzeuge ineinander. Ein VW-Fahrer hielt Richtung Mägenwil fahrend vor einem Fussgängerstreifen an.

Dahinter kam eine Fiat-Fahrerin zum Stillstand. Ein nachfolgender Toyota-Fahrer, ein 63-jähriger Schweizer, prallte in der Folge ins Heck des Fiat und stiess die Autos zusammen.

Die 19-jährige Fiat-Fahrerin wurde dabei verletzt und musste durch die Ambulanz ins Spital geführt werden. Neben der Kantonspolizei rückte die Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal an die Unfallstelle aus. Die Bergungsarbeiten dauerten eine Stunde.

Aktuelle Polizeibilder vom Februar 2019: