Die Störung beim Bahnhof Lenzburg ist behoben, wie die SBB mitteilen. Noch bis 18 Uhr ist mit Verspätungen und einzelnen Ausfällen zu rechnen.

Der Bahnhof Lenzburg war für den Bahnverkehr am Nachmittag nur beschränkt befahrbar. Es musste mit Verspätungen, Zugausfällen und Umleitungen gerechnet werden.

Die S-Bahnzüge S 9 Lenzburg Richtung Beinwil am See und Luzern verkehrten planmässig.

Für folgende Verbindungen galt:

  • Die Züge TGV / ICE / IC (Zürich HB–Basel SBB) Nonstop werden umgeleitet. 
  • Die Züge IC1 und IC8 halten ausserordentlich in Olten. 
  • Die Züge IC5 und IR17 fallen zwischen Zürich HB und Olten aus. 
  • Die S-Bahnzüge S 23 fallen zwischen Othmarsingen und Aarau aus. 

Eine Begründung für die Störung liegt bis jetzt nicht vor.