Einem 38-jährigen Autofahrer nahm die Kantonspolizei Aargau am Samstag, kurz vor 23 Uhr, den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. Er geriet auf der Autobahn A2 bei Rothrist von der Fahrbahn und streifte die Randleitplanke.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte er in übermüdetem Zustand unterwegs gewesen sein. Zwei Mitfahrer erlitten Schürfungen. (kpa)