Das staatliche Fernsehen stellte umgehend die Übertragung ein. Zuvor war allerdings noch ein lauter Knall zu hören. Fernsehbilder zeigten Soldaten und Zuschauer, die in Panik auseinander liefen, ehe die Übertragung abgebrochen wurde.

Der Hintergrund war zunächst völlig unklar. Verschiedene Medien sprachen von einer Explosion von Drohnen.