Der Roomster Noire basiert auf der Ausstattungsversion Ambition, die Motorisierung erfolgt analog zur aktuellen Roomster-Motorenpalette. Das neue Sondermodell fährt mit getönten Scheiben und SunSet-Paket, schwarzen 16-Zoll- Leichmetallrädern im Design «Comet», schwarz hinterlegten Scheinwerfern und schwarzen Nebelleuchten mit integriertem Tagfahrlicht vor. Auf Wunsch sind schwarze 17-Zoll-Leichtmetallräder im Design «Trinity» erhältlich. Das Interieur verfügt über schwarz-rote Sportsitze und das kleine Lederpaket: 3-Speichenlenkrad, Handbremsgriff und Schaltknauf sind mit Leder bezogen und mit roten Ziernähten eingefasst. Die Einstiegsleisten vorne sind aus Aluminium und die Pedale sind aus Edelstahl. Den Roomster Noire 1.2 TSI (86 PS) gibt es bereits ab  19‘680 Franken.