Das Rezept der GTS-Modelle ist ja ein ganz einfaches. Noch mehr Power, etwas Arbeit an Bremsen und Fahrwerk und vor allem deutlich mehr Sound - also Sound vom Motor. Das ist auch beim Macan nicht anders, der zum ersten Mal als GTS auf den Markt kommt. 360 PS (+ 20 Pferde) gibt es im Vergleich zum Turbo S, zusätzlich dazu 500 Nm Drehmoment. Wie gesagt, das Rezept ist bekannt, zu diesem Rezept gehören auch 20-Zoll-Räder, eine Tieferlegung der Karosserie um 15 mm und natürlich schärfere Fahrleistungen. In genau fünf Sekunden will der Macan GTS die 100 km/h erreichen (mit optionalem Sport-Chrono-Paket). Und, bis zu 256 km/h schnell soll es sein, das kleine SUV aus Zuffenhausen.

Zudem gibts Alcantara für den Innenraum, ein paar optische Besonderheiten innen wie aussen und natürlich auch einen Preis: In der Schweiz fällt der Startschuss für den Verkauf des Macan GTS am 28. Oktober 2015. Die Preise für den GTS beginnen bei 89‘800 Franken. Zudem profitieren Schweizer Kunden von einer Garantieverlängerung (2 +2) sowie einem umfassenden Ausstattungspaket ohne Aufpreis.