Der 35-Jährige erlitt bei dem Raubversuch in der Güterstrasse kurz nach zwei Uhr früh leichte Verletzungen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Der Unbekannte hatte den Mann zunächst um eine Zigarette gebeten und diese auch erhalten.

Später griff der Räuber das Opfer von hinten an, schlug es und versuchte, ihm den Rucksack zu entreissen.  Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.