Gegen 14.15 Uhr war ein 30-jähriger Lenker auf der A2 unterwegs. Aus noch zu klärenden
Gründen prallte er mit seinem Auto gegen einen Anpralldämpfer. Das Auto blieb nach dem
Aufprall quer auf der Fahrbahn stehen und blockierte beide Fahrspuren.

Während der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung musste die Verkehrspolizei die Autobahn in Fahrtrichtung Schweiz sperren. Der Atemalkoholtest ergab beim Lenker einen Wert von 0,0
Milligramm pro Liter Atemluft.

Die Polizeibilder vom Februar 2019: