Stephan Appenzeller wolle nach einer Auszeit eine selbständige Tätigkeit als Kommunikations- und Politikberater aufnehmen, teilte die BVB am Dienstag mit. Bis zur Neubesetzung der Leitungsstelle wird der Geschäftsbereich Kommunikation und Public Affairs von dessen stellvertretenden Leiterin Claudia Demel geführt.

Appenzeller hatte die damals neu geschaffene Stelle bei der BVB am 1. September 2013 angetreten. Er war auch Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Zuvor hatte er von 1997 bis 2005 dem BVB-Verwaltungsrat angehört.