43'000 Zuschauer sollen beim Freundschaftsspiel zwischen Schweiz und Italien 1964 auf der Lausanner Pontaise anwesend gewesen sein, die Hälfte davon italienische Gastarbeiter in ihrem besten Anzug, die ihre Mannschaft frenetisch anfeuerten. Bei den Italienern, die das Spiel mit 3:1 gewannen, spielte übrigens ein gewisser Giovanni Trapattoni eines seiner letzten Spiele im Azzurri-Dress.