Mit «To Rome with Love» flimmerte gestern Abend der erste Kinofilm über die Leinwand auf dem Münsterplatz. Bis Ende August können sich die Basler jeden Abend in historischer Umgebung grosses Kino zu Gemüte führen.

Ein Leckerbissen wird Charlie Chaplins «City Lights» (17.8.) sein, der live vom Basler Sinfonieorchester begleitet wird.

Auf dem Programm stehen zudem unter anderem «Men in Black 3» (7.8.), «The Dictator» (13.8.) sowie «The Descendants» (18.8.). An der Unicef-Night wird der «Der Verdingbub» (22.8.) gezeigt.

Heute Samstagabend ist ab 21.30 Uhr der Stummfilm «The Artist» zu sehen. Übermorgen Sonntag folgt die erste von vier Vorpremieren mit der Tragikomödie «Our Idiot Brother».