Samira Marti löst den bisherigen Präsidenten Martin Kaiser ab – der frühere Co-Präsident hat die Leitung seit 2016 alleine inne. Samira Marti ist seit März 2017 bereits Co-Vizepräsidentin der SP Baselland. Die Wirtschaftsstudentin soll noch 2018 im Nationalrat die langjährige SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger-Oberholzer ablösen.

Die vpod-Generalversammlung hat im Weiteren beschlossen, im Kanton Baselland Kampfmassnahmen zu ergreifen, im Falle dass der Landrat bei den anstehenden Anpassungen des Pensionskassendekrets Arbeitnehmer-Forderungen nicht substanziell entgegenkommt.