Wem es jetzt schon zu kalt ist, der darf sich erst recht auf den Sommer freuen. Wie Easyjet am Donnerstag mitteilte, fliegt die Billigairline im Sommer zweimal wöchentlich die beliebte Urlaubsstadt Alghero auf Sardinien an. Es handelt sich um einen saisonalen Flug vom 24. Juni bis 30. August 2019.

Der Badeort Alghero an der Nordwestküste Sardiniens sei nun in weniger als zwei Stunden vom Rheinknie aus zu erreichen. Easyjet zieht den frierenden Kunden den Speck durchs Maul: «Die weissen Sandstrände und kleinen Buchten am smaragdgrünen Meer machen den Charme dieses Ortes aus, der bei Liebhabern der italienischen Gastronomie und des Dolce Vita sehr beliebt ist.»

Im gleichen Zeitraum bietet Easyjet Flüge ab Genf nach Pula im kroatischen Istrien an. Auch hier ist das Ziel ein beliebter Badeort mit römischen Ruinen und mittelalterlichen Städtchen. Die Flüge seien ab 39.90 beziehungsweise 49.90 Franken buchbar.