Wie viel Geld insgesamt noch fehlt, konnte gestern nicht eruiert werden. Beim Veranstalter Cinerent war niemand zu erreichen. Auf heute ist eine Medienmitteilung angekündet.

Bis letzten Sommer fungierte die Telekom-Firma Salt/Orange als Titelsponsor. Der überraschende Ausstieg von Salt hatte Cinerent in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld erwischt. Neuer Titelsponsor ist Allianz Suisse, dafür aber nicht mehr die Basler Kantonalbank. Aus dem Swisslos-Fonds kommen 100 000 Franken – dies aufgrund einer Petition, die ebenfalls von «Unser Bier» organisiert worden ist.

Das Open-Air-Kino auf dem Münsterplatz findet seit 1991 statt. Sommer für Sommer geniessen bis zu 40 000 Besucherinnen und Besucher das einmalige Ambiente mit dem kulinarischen Angebot unter den Kastanienbäumen und den tollen Filmvorführungen vor der historischen Kulisse.

Das Open-Air-Kino dauert in diesem Jahr vom 28. Juli bis 21. August. Das Filmprogramm ist hier zu finden. (sts)