Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Hofackerstrasse in Muttenz in Richtung Bahnhof. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 37 kam es zur Kollision mit einer 68-jährigen Velofahrerin, welche vom Bahnhof Muttenz in Richtung Birsfelderstrasse unterwegs war. Durch die Kollision erlitt die Velofahrerin schwere Verletzungen, denen sie kurze Zeit später im Spital erlag, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Die Unfallursache ist derzeit noch unklar und wird durch die Unfallgruppe der Polizei Basel- Landschaft abgeklärt, ein Strafverfahren ist eröffnet.