Zum Unfall kam es kurz nach 5 Uhr. Der 24-Jährige Autofahrer geriet kurz nach der Einmündung Bettenstrasse an den rechten Fahrbahnrand. Dort kollidierte er mit einem korrekt parkierten Fahrzeug, welches dadurch in ein weiteres Auto geschoben wurde. Dies meldete die Baselbieter Polizei am Montag

Der Alkoholtest, der beim Fahrer durchgeführt wurde, verlief positiv. Der Führerschein wurde ihm umgehend entzogen. (poe)