Die Realität ist leider, nicht nur im Zeitungswesen, eine andere.

Ein bz-Leser ist in seinen Akten auf diesen hübschen Kartenfund gestossen und hat diese Bezahlaufforderung per Nachnahme am Schalter im Büro Liestal abgegeben.

Wenigstens ist der Standort der bz in der Kantonshauptstadt noch immer (oder wieder) derselbe.