Die Zahl der registrierten Arbeitslosen hat im vergangenen Monat in Basel-Stadt um 109 Personen auf 3215 abgenommen. In Baselland sank sie um 10 auf 3112 Arbeitslose, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Montag mitteilte.

Im Vergleich zum Juni des Vorjahres wurde in Basel-Stadt ein Rückgang von 366 Personen verzeichnet; im Baselbiet resultierte ein Minus von 1065 Personen.

Eine Abnahme wurde im Juni gegenüber dem Mai in beiden Basel bei den registrierten Stellensuchenden verzeichnet: In Basel-Stadt sank deren Zahl um 117 auf 5080, in Baselland um 75 auf 5440 Personen.

Das Angebot an gemeldeten offenen Stellen stieg im Juni in Basel-Stadt gegenüber dem Vormonat um 105 auf 329 und in Baselland um 50 auf 328.