Mit 1,93 Promille im Blut ist ein Automobilist am Sonntagmorgen auf der kantonalen Autobahn A22 bei Lausen in die Mittelleitplanke gefahren. Sein Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann blieb unverletzt.

Der Autofahrer war betrunken. Das Auto überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen.

Der Autofahrer war betrunken. Das Auto überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen.