Am Freitag abend gegen 18.30 Uhr ereignete sich in der Känerkinderstrasse in Wittinsburg im Bereich der Verzweigung Lachenstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt. Dabei wurde der 37-jährige Fussgänger durch einen silberfarbenen Personenwagen mit BL-Kennzeichen leicht touchiert.

In der Folge fuhr der Lenker oder die Lenkerin des Autos weiter, ohne sich um die leicht verletzte Person zu kümmern. Es kann davon ausgegangen werden, dass der rechte Aussenspiegel eingeklappt oder beschädigt wurde. Näheres zum Fahrzeug ist nicht bekannt. 

Die Polizei Basel-Landschaft sucht nun diesen Personenwagen und allfällige Zeugen dieses Verkehrsunfalles. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.