In Frenkendorf wird gefeiert: Das Läckerli-Huus zelebriert an seinem Standort an der Flachsackerstrasse 50 die Eröffnung der Läckerli-Produktion direkt vor Ort. Die Eröffnungsfeierlichkeiten starten am Donnerstag, 23. April mit vielen offiziellen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Neben den Regierungsräten Thomas Weber (BL) und Hans-Peter Wessels (BS) wird auch der Frenkendörfer Gemeindepräsident Rolf Schweizer eine Grussbotschaft an die lokale Prominenz richten. Am Freitag, 24. April feiern schliesslich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit ihren Angehörigen.

Ein Blick hinter die Kulissen

Den Haupttag der Eröffnungsfeierlichkeiten - zumindest aus Sicht der Bevölkerung - bildet der Samstag, 25. April. Dann öffnet das Läckerli-Huus seine Türen für alle Interessierten und erlaubt den seltenen Blick hinter die Kulissen. Auf einem Rundgang durch die neue Produktionsabteilung werden die Besucher in die Entstehung des Original Basler Läckerli eingeweiht. Abgerundet wird das Erlebnis mit der Degustation der verschiedenen Leckereien - darunter auch exklusive Neuheiten wie die speziell für die Eröffnungsfeier lancierten Läckerli-Huus-Pralinen. Spannende Eröffnungsangebote sowie verschiedene Attraktionen und Spiele runden das Angebot für Gross und Klein ab. Verpflegungsstände und musikalische Unterhaltung laden zum Verweilen im Frenkendörfer Läckerli Huus ein.

Über 100-jährige Tradition

Ebenfalls eröffnet wird die Ausstellung «Genusswelt». Ab Mai erzählt sie die über 100-jährige Erfolgsgeschichte des Basler Traditionshauses und erklärt die Herstellungsschritte der wichtigsten Produkte. Die «Genusswelt» kann sowohl einzeln als auch in Gruppen erkundet werden. Und auf Wunsch organisiert das Läckerli-Huus auch Touren für Gruppen.

Den modernen Verkaufsladen am Standort in Frenkendorf eröffnete das Läckerli-Huus bereits im Oktober 2014. (mfl)