Am Sonntag gegen 15 Uhr brach auf einem Lagerplatz am Kleebodenweg in Zwingen ein Feuer aus. Bauabfall, Holz, Plastik und andere Gegenstände, fingen Feuer und ein Öltank mit rund 40 Liter Diesel drin lief aus. Dies führte zu starker Rauchentwicklung und Geruchsbelästigungen.

Die Polizei geht von Brandstiftung oder «fahrlässigem verursachen einer Feuersbrunst» aus, wie sie in einer Mitteilung schreiben. Die Spurenlage deute daraufhin.

Das ausgelaufene Öl versickerte im Boden. Dieser musste abgetragen werden.

 

Aktuelle Polizeibilder vom April