Der 1.-Mai-Markt in Laufen lockte viele Besucher ins Stedtli. Über 250 Aussteller und zahlreiche Darbietungen konnten besucht werden. Das Angebot wurde bei trockenem Wetter von Familien und Personen, die dank dem 1.-Mai-Feiertag frei hatten, genutzt.

Im Birscenter waren zudem 130 Antiquitäten- und Flohmarktstände aufgestellt.

Der Marktleiter ist absolut zufrieden mit dem diesjährigen Markt im Laufener Stedtli. Er sei ein absoluter Renner und das grösste Volksfest in der Region, sagt er. Der Laufener 1.-Mai-Markt konnte sich in den letzten Jahren etablieren und ist stetig gewachsen. (zam)