Nun will auch die SVP Alex Achermann als Nachfolger von Walter Mundschin zum 1. Landschreiber im Kanton wählen. Vor Wochenfrist hatte bereits sich bereits die CVP für ihr Partei-Mitglied Achermann aus Binningen ausgesprochen.

Zu dieser Empfehlung gelangte nachdem sie alle drei Kandidaten angehört hatte. Nebst Achermann sind das Martin Leber aus Sissach und Walter Ziltener aus Birsfelden. Diese beiden wurden von der Findungskommission als Kandidaten vorgeschlagen.

SVP kritisiert Vorgehen

Alle sich der Wahl stellenden Kandidaten würden die Anforderungen an dieses hohe und wichtige Amt des Landschreibers grundsätzlich erfüllen, schreibt die SVP in einer Mitteilung. Insofern könne auch der Findungskommission ein gutes Zeugnis ausgestellt werden.

Am meisten überzeugt hat bei den Hearings die SVP der heutige 2. Landschreiber Alex Achermann. Deshalb will die Partei ihn am Donnerstag auch «einstimmig» wählen. Achermann hat damit gute Chancen, doch noch zum 1. Landschreiber aufzurücken. CVP und SVP verfügen im 90-köpfigen Parlament über 31 Sitze. (rsn)