Nach einer Meldung eines aufmerksamen Bürgers konnte eine Patrouille der Polizei Basel-Landschaft am Hollenweg in Reinach ein verdächtiges Fahrzeug kontrollieren. Die Insassen - drei Serben im Alter zwischen 28 und 36 Jahren - führten Einbruchswerkzeug sowie Diebesgut mit sich.

Die bisherigen Abklärungen ergaben, dass die drei mutmasslichen Einbrecher vorgängig im Kanton Aargau Einbrüche verübt hatten. Das sichergestellte Diebesgut konnte ebenfalls einem Einbruch im Kanton Aargau zugeordnet werden.

Die drei Männer wurden vorläufig festgenommen, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte. Sie wurden anschliessend der Kantonspolizei Aargau zugeführt. Die Staatsanwaltschaft Aargau hat ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.