Am Mittwoch Vormittag kam es in Birsfelden im Bereich Wartenbergstrasse zu einem dreisten Diebstahl. Dabei entriss ein bislang unbekannter Mann einer 95-jährigen Frau die Handtasche, in welcher sich eine grösserer Bargeldbetrag befand, den die Frau kurz zuvor bei einer Bank bezogen hatte.

Der spätere Täter hatte die Frau zuvor in der Bank beobachtet und wurde dabei seinerseits durch eine technische Überwachung registriert.  Die Fotos wurdne nun in Absprache mit der Baselbieter Staatsanwaltschaft veröffentlicht. Der Mann komme möglicherweise noch für weitere, vergleichbare Fälle in Frage. Dies sei Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Die Behörden bitten um Hinweise zur Person, welche auf den Fotos zu sehen ist.