Für die Redaktion des Buches verantwortlich zeichnete Urs Kühnis, Leiern-Gesamtleiter. Rund ein Jahr lang dauerte die Arbeit am 100 Seiten starken Werk. Dieses gibt neben Historischem zu Leiern und Gesellschaftsentwicklung auch Portraits über ausgewählte Bewohner oder prägende Figuren Platz.

Weitere Anlässe im Jubiläumsjahr sind die offizielle Jubiläumsfeier am 31. August sowie das Volksfest vom 1. September. (smo)