Ein Lastwagen, der am Montagmorgen die Baustelle für die künftige Umfahrung H2 ohne Reinigung verliess, sorgte kurzzeitig für eine hohe Unfallgefahr für alle Motorradfahrer und alle andere Zweiradlenker auf der Liestaler Rheinstrasse Richtung Basel. Er verschmutzte die Fahrbahn. Eine Wischmaschine musste ausrücken, um den Dreck von der Fahrbahn zu entfernen.

Die Baselbieter Polizei bittet die Lastwagen-Chauffeure, verschmutzte Fahrzeuge vor dem Verlassen der Baustelle grob zu reinigen und allfällig entstandene Fahrbahnverunreinigungen zu beheben. (fam)