Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Baselland schlug die unbekannte Täterschaft die Glasfüllung der Eingangstüre ein und gelangte in den Verkaufsraum.

Die Täterschaft entnahm in der Folge diverse Schmuckstücke aus Vitrinen und flüchtete anschliessend in unbekannte Richtung.

Die genaue Anzahl der gestohlenen Schmuckstücke ist gemäss einem Polizeisprecher noch unklar. Noch nicht fest stehe auch der genaue Wert der Beute. Gemäss dem Sprecher belaufe sich dieser jedoch sicher auf mehrere tausend Franken.

Die Polizei Baselland sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise bezüglich verdächtigen Wahrnehmungen (Personen, Fahrzeuge, etc.) sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35.(sda)

Aktuelle Polizeibilder vom Juli: