Holinger wurde 59 Jahre alt. 2008 wurde er, erstmals von seiner Krankheit beeinträchtigt, zum höchsten Baselbieter ins Landratspräsidium gewählt.

Der ehemalige TCS-Präsident und erfolgreiche Metallbauunternehmer vertrat die SVP während insgesamt 16 Jahren im Baselbieter Kantonsparlament, ehe er nach vier vollen Amtsperioden im Sommer 2011 wegen der Altersguillotine ausscheiden musste.

Die Trauerfeier findet am Freitag in der Liestaler Stadtkirche statt.