Das Feuer wurde der Polizei durch einen Unbeteiligten um 23.33 Uhr gemeldet. Die kurz darauf eingetroffene Feuerwehr und die Baselbieter Polizei stellten eine starke Rauchentwicklung im Innern des Restaurants fest. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen.

Laut ersten Ermittlungen befand sich der Brandherd im Bereich der Theke. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen.

Das Restaurant war zum Zeitpunkt des Brandes geschlossen. Es entstand grosser Sachschaden.