1 Was bietet die «pro 16»?

96 Unternehmen aus Gelterkinden und Umgebung präsentieren ihre Produkte und Spezialitäten auf einer Fläche von 1740 Quadratmetern – eine grosse Vielfalt auf kleinstem Raum. Das Budget für den dreitägigen Anlass beträgt 390'000 Franken. Georges Fuhrer, Präsident des elfköpfigen Organisationskomitees, rechnet unter dem Strich mit positiven Zahlen. «Wir sind auf gutem Weg», sagt er. Veranstalter ist der Gewerbeverein Gelterkinden und Umgebung, der 262 Mitglieder zählt.

2 «Treffpunkt 11», die letzte Gewerbeausstellung in Gelterkinden, liegt fünf Jahre zurück. Ist heuer vieles anders?

Grundlage für die diesjährige Ausstellung war das Konzept von 2011. «Wir haben Abläufe verbessert, die Ausstellungsfläche um etwa 200 Quadratmeter vergrössert und behindertengerecht gemacht», erklärt Fuhrer. Das Zeughausareal sei ideal und kompakt, das Innere des alten Zeughauses mit dem Gebälk strahle Wärme aus und sei heimelig. «Ganz speziell.»

3 Im September 2014 eine KMU-Leistungsschau in Thürnen, letzten Juni in Sissach und nun in Gelterkinden. Ist das nicht zu viel fürs Oberbaselbiet?

«Es scheint nicht», meint Georges Fuhrer. Gelterkinden hat einen Fünf-Jahres-Sprung gemacht, sodass diese Gewerbeausstellung ein Jahr nach der «Mega» in Sissach stattfinden kann. Man achte darauf, dass man sich nicht im selben Jahr konkurrenziere.

4 Was wird sonst noch geboten an der «pro 16»?

13 Gastronomiebetriebe sorgen für ein breites kulinarisches Spektrum. Allein die Gastronomiefläche beträgt 1440 Quadratmeter. Musikalische Abendprogramme und während des Tages diverse Bühnenshows in der Eventhalle, Auftritte von Ensembles der Regionalen Musikschule Gelterkinden sowie ein Kindertreff machen die Gewerbeausstellung zu einem Volksanlass. Weitere Attraktionen sind Helikopter-Rundflüge und eine grosse Lotterie.

5 Wie gelangt man an die Gelterkinder Gewerbeschau?

Am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Postauto bietet Zusatzkurse an zwischen Bahnhof Gelterkinden und dem Festgelände. Auf der Hofmatt und beim Schützenhaus stehen für Besucher Autoparkplätze zur Verfügung, zwischen denen und der Ausstellung regelmässig Shuttle-Busse verkehren. Ausserhalb der Öffnungszeiten gibt es weitere Parkplätze bei Coop und Migros.

Die Gewerbeausstellung auf dem Zeughausareal in Gelterkinden ist geöffnet am Freitag (16 bis 21.30 Uhr), Samstag (10 bis 21.30 Uhr) und am Sonntag (10 bis 18 Uhr). Die Beizli und Bars haben jeweils länger offen.

www.pro16.ch