Da er der Meinung war, er könne auf dem Vorplatz parkieren, bog er vor dem Kreisel - beim Fussgängerstreifen - rechts ab, teilt die Polizei Basel-Landschaft mit. Dabei überfuhr er zuerst das Trottoir und kam anschliessend auf der Treppe zum Stillstand. Es wurde niemand gefährdet oder verletzt. Durch ein Abschleppunternehmen wurde das Auto abtransportiert.