Kathrin Schweizer und Thomas de Courten: Das sind die zwei Politiker, die für FDP-Regierungsrätin Sabine Pegoraro in die Baselbieter Kantonsregierung wollen. Mit Schweizer würde die SP ihren verlorenen Sitz zurückerobern, mit de Courten hätte die SVP sogar einen zweiten Sitz.

Vorausgesetzt natürlich, die anderen Regierungsräte schaffen die Wiederwahl. Die bz prüft im Rahmen des grossen Regierungs-Podiums an der Muba in Basel alle Kandidaten auf Standpunkte, Absichten und ihre Wahlversprechen. Moderiert wird der Anlass von bz-Chefredaktor Patrick Marcolli und dem Stellvertretenden Chefredaktor Bojan Stula.

Hier können Sie den Anlass nochmals nachschauen und -lesen: