Mit dem ERH wollen die Kantone Baselland, Aargau, Schaffhausen und Zürich sowie die Landkreise Lörrach und Waldshut-Tiengen zwischen Rheinfall und Rheinknie Infrastruktur, Angebote und Information vor allem im Bereich Wassertourismus verbessern.

Laut Projektleitung zeigte sich unter den Anbietern selbst ein «enormer Informations- und Austauschbedarf». Bis Ende 2013 sollen die ersten Projekte umgesetzt werden, so zum Beispiel grenzüberschreitende Freizeitpauschalen oder ein «Erlebnistag Wassertourismus».