Am Montag Abend gegen 22:40 Uhr wurde ein Tankstellenshop an der Oberwilerstrasse in Therwil überfallen. Der Täter war maskiert, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte. Er bedrohte den anwesenden Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der Täter, der laut Polizeibericht auffällig lange Kotelletten hat, flüchtete mit der Beute von mehreren Hundert Franken in Richtung Oberwil. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb noch erfolglos. (zam)