Die Täter versuchten laut Kantonspolizei Basel-Landschaft, am frühen Montag Morgen kurz vor 2 Uhr mit einem roten Personenwagen die Eingangstüre der Bijouterie aufzurammen. Nachdem dies trotz mehrfachen Versuchen misslungen war, entfernten sich die Täter mit dem roten Fahrzeug ohne Deliktsgut. Es entstand aber beträchtlicher Sachschaden.

Das beschädigte Auto wurde kurze Zeit später an den Rheinparkstrasse in Birsfelden aufgefunden und sichergestellt. Das Fahrzeug, ein roter BMW 316i, war in der Nacht auf Sonntag in Basel gestohlen worden.

Die Fahndung blieb bis jetzt erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen. Bei der Täterschaft soll es sich um mindestens zwei Personen gehandelt haben. (rsn)