Der Unfall hatte sich gegen 7.30 Uhr auf der Bruderholzstrasse zugetragen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Töfffahrer war in Richtung Muttenz unterwegs gewesen, als ein 21-jähriger Autolenker von der Baselstrasse her einbog und auf die linke Fahrspur wechselte. Dabei übersah der Autofahrer das Motorrad.

Die beiden Fahrzeuge stiessen seitlich zusammen. Der Motorradfahrer stürzte, rutschte einige Meter entlang der Leitplanke und stiess schliesslich gegen einen Lichtmasten.