Eine 25-jährige Autofahrerin kam am Dienstag in Gelterkinden mit ihrem Fahrzeug von der Strasse ab. Die Frau war gegen 9.20 Uhr auf der Rünenbergerstrasse in Richtung Gelterkinden-Dorf unterwegs, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Sie verlor auf der leicht vereisten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das nach rund 60 Metern in Schräglage über einer Mauer zum Stillstand kam.

Die Autolenkerin blieb unverletzt und konnte sich selber aus ihrer misslichen Lage befreien. «Da der Personenwagen abzurutschen oder gar auf die Strasse zu kippen drohte und entsprechend fachgerecht geborgen werden musste», blieb die Strasse für rund eine Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet, ab 10.30 Uhr war die Strasse wieder normal befahrbar. (jan)