Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) eröffnet eine Filiale in der Stadt. Bezogen werden soll das Gebäude am Barfüsserplatz 3 in der ehemaligen Filiale des konkurs gegangenen Ladens OVS bis Ende 2019. Dies teilt die Bank am Freitagmorgen mit.

Mit der Niederlassung am Barfi baue die BLKB die Präsenz an zentraler Lage in Basel aus, lässt sich CEO John Häfelfinger in der Mitteilung zitieren. «Kunden neu beispielsweise auch während ihrer Mittagspause für ein Beratungsgespräch empfangen.»

Insgesamt werden rund 20 Mitarbeitende ihren Arbeitsplatz am Barfi beziehen, so die Bank. Im Erdgeschoss entstehe ein grosszügiger Kundenbereich im Design der neuen Markenwelt der BLKB. Dazu gehören Service Points, eine Lounge sowie Beratungszimmer und eine 24h-Zone.

Im dritten Stock wird das Backoffice eingerichtet. Gleichzeitig wird auch das Private-Banking-Team der BLKB vom bisherigen Standort am Bankenplatz an den Barfi zügeln.