In der Kiesstrasse in Allschwil BL wurde ein abgestellter Lieferwagen stark beschädigt. Die rechte Fahrzeugseite des schwarzen Lieferwagens wurde über die gesamte Fahrzeuglänge, auf einer Höhe von knapp einem Meter, aufgeschlitzt.

Der mutmassliche Verursacher entfernte sich anschliessend vom Tatort beziehungsweise von der Unfallstelle.

Auf Grund der gesicherten Spuren beziehungsweise der enormen Kraftübertragung kann davon ausgegangen werden, dass es sich beim verursachenden Fahrzeug um ein schweres Motorfahrzeug handeln muss, beispielsweise um einen Lastwagen oder einen Sattelschlepper. Ein entsprechendes Untersuchungsverfahren wurde eingeleitet, die Polizei in Liestal sucht Zeugen.