Die beiden jungen Einbrecher waren am Dienstagnachmittag von der Bewohnerin des Einfamilienhauses überrascht worden und ergriffen die Flucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Im Zuge einer grösseren Fahndungsaktion, bei der auch ein Polizei-Helikopter zum Einsatz kam, konnte der eine Täter in Aesch geschnappt werden.

Die Jugendanwaltschaft eröffnete gegen den jungen Serben ein Strafverfahren. Nach Polizeiangaben sind derzeit im Baselbiet vermehrt junge Einbrecher unterwegs. Die Bevölkerung wird aufgerufen, verdächtige Wahrnehmungen umgehend zu melden.