Der 25-jährige Rumäne fiel einer Fusspatrouille der Baselbieter Polizei in einem Lebensmittelgeschäft in Arlesheim verdächtig auf. Als der Mann die beiden Polizisten erblickte, wollte er sich aus dem Staub machen. Er konnte jedoch einer Personenkontrolle unterzogen werden und wurde zur näheren Überprüfung auf den Polizeiposten mitgenommen. Abklärungen haben ergeben, dass der Mann bereits in anderen Kantonen wegen diverser Vermögensdelikte negativ aufgefallen war. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Der mutmassliche Dieb wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft in Untersuchungshaft genommen. (agt)