Am Donnerstag kurz vor 23 Uhr versuchte ein unbekannter Mann einen Tankstellenshop an der Prattelerstrasse in Muttenz zu überfallen. Er betrat um 22.53 Uhr den Shop. Als er auf eine Angestellte traf, gab er an, die Tankstelle zu überfallen.

Die Mitarbeiterin konnte sich sofort in ein Büro zurückziehen. Der Mann verliess anschliessend den Shop ohne Beute und flüchtete in Richtung Basel.

Der mutmassliche Täter sei circa 185 cm gross, habe helle Jeans und eine schwarze Kapuzenjacke getragen. Sein Gesicht verdeckte er mit einer Maske und einem Baseballcap. Er sprach Schweizerdeutsch.

Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Baselbieter Polizei und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.