Das Auto mit italienischen Schildern war in Richtung Basel unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Das Vergehen dürfte eine hohe Busse und ein Fahrverbot für die Schweiz kosten.